Home

Klima namibia

Tickets ab 19 EUR aller Airlines im Preisvergleich - Hier buchen Klima Test & Vergleich: Die besten Produkte aus 2020 gesucht? Top 7 aus 2020 im unabhängigen Test & Vergleich Das Klima in Namibia gehört weitgehend zum subtropischen Kontinentalklima. Lediglich im Caprivi-Streifen im Nordosten herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit und häufigem Regen. Der überwiegende Teil des Landes gehört zum Sommerregengebiet. Zwischen November und April kommt es zu teilweise heftigen Regenfällen. Die meisten Regentage gibt es durchschnittlich im Januar und. Klima Namibia. Das Klima in Namibia wird durch Regenarmut und hohe, tages- sowie jahreszeitlich stark schwankende Temperaturen charakterisiert.. Im Westen des Landes sind Niederschläge äußerst selten.Das Küstenklima wird durch den kalten Benguelastrom bestimmt. Dieser verhindert zusammen mit dem kräftigen Südwestwind die Wolkenbildung, sorgt aber regelmäßig für dichten Nebel Über 30 Sprachen und Einzeldialekte werden in Namibia gesprochen. Darüber hinaus spricht die weiße Bevölkerung überwiegend Afrikaans, Deutsch und Englisch. Namibia, einst deutsche Kolonie bis zum 1. Weltkrieg, dann vom Nachbar Südafrika besetzt, hat erst 1990 seine unabhängige Staatsform erlangt. Zahlreiche Ortsnamen künden noch heute von der einstigen Kolonialzeit un

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Namibia. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für die Orte Windhuk, Walvis Bay und Etosha Nationalpark erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden Klima Namibia. Das Klima in Namibia ist trocken und in den meisten Regionen subtropisch kontinental. Jedoch unterscheidet sich das Klima zwischen den Regionen deutlich.Wenig Regen gibt es in der Wüste von Namibia. Dafür weht das ganze Jahr über ein warmer Wind und auch im Winter steigt das Thermometer auf 25° C. Sehr heiß ist es in den Monaten Dezember und Januar. Manchmal überschreiten. Als die beste Reisezeit für Namibia gelten die Monaten zwischen Ende Mai und Ende September. Es fällt kaum Regen und die Temperaturen sind angenehm und nicht zu heiß. Alle Infos zum Wetter, Klima, zur Trocken- und Regenzeit & Klimatabellen erhaltet ihr hier. Jetzt mehr lesen und die optimale Reisezeit für eine Reise nach Namibia finden

Klima und Wetter Namibias Namibia - eines der sonnenreichsten Länder der Welt. 300 Tage Sonnenschein im Jahr, Blauer Himmel und warmes Wetter machen Namibia zu einem Top-Reiseziel. Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr gehört Namibia mit zu den sonnenreichsten Ländern der Welt. Es herrscht zumeist arides Klima, das heißt, dass die potenzielle Verdunstung höher ist als die. Die beste Reisezeit für Namibia. Namibia liegt im Südwesten Afrikas, also auf der Südhalbkugel der Erde. Damit verschieben sich auch die Jahreszeiten.Die vergleichsweise feuchteren Sommermonate dauern in dem Land zwischen Atlantik und Kalahari von November bis März, die in ganz Namibia sehr trockenen Wintermonate sind Mai bis September.. Die Temperaturen unterscheiden sich zwischen den.

Nachstehend finden sich Klimatabellen von ausgewählten Orten in Namibia. Nordnamibia. Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Grootfontein. Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Max. Temperatur (°C) 28 27 27 26 25 22 22 25 29 30 30 30 Ø: 26,7: Min. Temperatur (°C) 20 19 17 15 10 9 7 10 14 18. Das Klima und Wetter in Namibia - herzlich willkommen auf wetter-namibia.de! Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Klima und Wetter in Namibia. Anhand von Wetterkarten, Klimadiagrammen und unseren eigenen Empfehlungen erfahren Sie, welches die beste Reisezeit für Namibia ist Klima Namibia. Über diese Seite. Datenquellen Lizensierung Übersetzungen Werbung Rechtliches. Impressum Kontakt Datenschutz Change Ad Consent Do not sell my data. Über climate-data.org. Willkommen bei climate-data.org! Neben den Wetter- und Klimadaten für tausende Orte weltweit finden Sie bei uns Infos rund um das Reisewetter für die beliebtesten Reiseziele. Zu den Klimatabellen und.

Fluege Namibia - Nur hier - Schnäppchen Flüge 50% billige

Klimazonen in Namibia Klima im Süden - Namib und Kalahari. In den Wüsten- und Halbwüstenregionen im Süden Namibias, mit dem Zentrum Keetmanshoop und bis hinunter zum Oranje, ist es am trockensten und im Sommer am heißesten. Selten liegen die Jahresniederschläge über 100 Millimeter. Die Temperaturen klettern im Sommer häufig über die 40 Grad Marke. Auch 50 Grad sind möglich. Im Winter. Klima in Namibia. Wenige Niederschläge und hohe, tages- und jahreszeitlich stark schwankende Temperaturen charakterisieren das Klima Namibias. Durchschnittlich 300 Sonnentage jährlich machen Namibia zu einem ausgesprochen sonnigen Land. Es lassen sich vier Klimazonen unterscheiden. Küste . An der Küste wird das Klima durch den kalten Benguelastrom bestimmt. Dieser verhindert zusammen mit. Namibia liegt im südlichen Afrika und weist ein subtropisch kontinentales Klima auf.Merkmale dieses Klimas sind eine lange Trocken- und eine kurze Regenzeit. Von Ende Dezember bis April herrscht Regenzeit.Die Trockenzeit findet von Mai bis Dezember statt.Grundsätzlich gilt für das Klima in Namibia: Es ist heiß und trocken.Allerdings gibt es große Unterschiede in den verschiedenen Regionen. Das Klima in Botswana ist dem in Namibia sehr ähnlich. Auch Botswana lässt sich prinzipiell das gesamte Jahr über gut bereisen. Aufgrund des subtropischen Klimas fallen die Temperaturen in Botswana ganzjährig selten unter 20° Celsius. Die Sommermonate von Oktober bis März zeichnen sich in Botswana durch hohe Temperaturen aus. Die Luftfeuchtigkeit ist deutlich höher als in Namibia. Das Klima in Namibia ist das ganze Jahr hindurch extrem heiß, zudem regnet es extrem wenig. Allerdings ist es meist zugleich sehr schwül. An mindestens 300 Tagen im Jahr scheint die Sonne. Tourismus Namibia. Die farben- und kontrastreichen Landschaften Namibias beeindrucken jeden Besucher. Einen Eindruck kann man etwa im rund 22.000 Quadratkilometer großen Etosha National Park gewinnen, der.

Klima Test 2020 - Klima

Beste Reisezeit Namibia: Informieren Sie sich hier, wann die beste Reisezeit für Namibia ist und welches Wetter und Klima Sie auf einer Namibia-Reise erwartet! Namibia, offiziell Republik Namibia, auch (international bis 1968) Südwestafrika, Afrikaans Namibië oder Suidwesafrica genannt, Land an der Südwestküste Afrikas. Es grenzt im Norden an Angola, im Nordosten an Sambia, im Osten an. Charakteristisch für das Klima in Namibia sind zudem stark schwankende Tagestemperaturen. So kann es im namibischen Winter grosse Differenzen zwischen den höchsten Tages- und niedrigsten Nachttemperaturen (nicht selten um den Gefrierpunkt!) geben.Während der Westen Namibias sehr regenarm ist,.

Allgemeines zum Klima in Namibia. Das afrikanische Land Namibia zählt mit etwa 300 Sonnentagen im Jahr zu den sonnenreichsten Ländern der Welt. In den Sommermonaten von November bis Februar allerdings, in der so genannten Regenzeit, ist mit zum Teil heftigen Regenschauern und Gewittern zu rechnen. Die trockenen Flussläufe Namibias, auch Riviere genannt, können sich dann in reißende. Namibia Wetter: Juli und August. Der kälteste Monat in Namibia ist der Juli. Besonders morgens und abends können die Temperaturen dann - vor allem auf dem Hochplateau und in der Namib Wüste - bis zum Gefrierpunkt sinken. Tagsüber klettern Sie dann wieder auf angenehme 20 bis 25 Grad. Ein typisches Wüsten Klima Namibia hat ein arides, also ein sehr regenarmes Klima. Wieviel es aber regnet, hängt dann von der genauen Lage eines Ortes im Land ab. Grundsätzlich gilt, dass die jährliche Regenmenge von Südwesten nach Nordosten stetig zunimmt, und zwar von ungefähr 50mm an der südlichen Atlantikküste bis 600mm im Caprivi-Streifen. Zum Vergleich: In München fallen ca. 860mm pro Jahr. Die Regenmenge.

Namibia liegt in Afrika und dies spiegelt sich auch im Klima des Landes wieder. Genauso kontrastreich, wie die Geografie des Landes, so abwechslungsreich ist auch das Klima in den unterschiedlichen Regionen Regenarmut und hohe, tages- sowie jahreszeitlich stark schwankende Temperaturen charakterisieren das Klima Namibias. Im Westen des Landes sind Niederschläge äußerst selten. Das Küstenklima wird durch den kalten Benguelastrom bestimmt. Dieser verhindert zusammen mit dem kräftigen Südwestwind die Wolkenbildung, sorgt aber [

Klima Namibia - Klimadiagramme und Klimatabellen für

  1. Das Klima in Namibia Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen Alle Klimadiagramme dieser Seite ergeben sich aus den gesammelten Daten von 10 Messstationen in Namibia. Wetterstationen in einer Höhe über 1700m wurden nicht mehr berücksichtigt. Alle Daten entsprechen den durchschnittlichen Monatswerten der letzten 20 Jahre. Zurück zur Übersicht: Namibia. Klimazone: Der nördliche Teil.
  2. Jahreszeiten und Klima in Namibia. Namibia befindet sich auf der Südhalbkugel der Erde. Aus diesem Grund sind die Jahreszeiten in diesem Land ganz anders als zum Beispiel in Deutschland. Im Winter ist es sommerlich warm und im Sommer herrschen Wintertemperaturen. Im Dezember und Januar müssen die Menschen in den europäischen Ländern häufig Schnee schieben und das Eis von den Autos kratzen.
  3. Namibia, einst deutsche Kolonie bis zum 1. Weltkrieg, dann vom Nachbar Südafrika besetzt, hat erst 1990 seine unabhängige Staatsform erlangt. Zahlreiche Ortsnamen künden noch heute von der einstigen Kolonialzeit und Einfluss Südafrikas. Das Klima allgemein kann als heiß und trocken beschrieben werden
  4. Klima. Namibias Klima ist kontinental - tropisch. Das heißt, dass es in diesem Land sehr heiß, knochentrocken und schwül ist. Der nicht sehr ergiebig ausfallende Regen fällt fast ausschließlich von November bis Februar, also in den Sommermonaten. Im Südwesten des Landes fällt etwas Winterregen oder auch Schnee. Die mittlere jährliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 250 mm je m², in.
  5. Klima in Swakopmund Namibia Klimazone Swakopmund gehört zu der Klimazone Subtropen. Das Klima ist maritim. Wie ist das Klima in Swakopmund? Temperatur Maxima und Minima. In Swakopmund ist der wärmste Monat Dezember mit 31° Celsius Tagestemperatur. Juni ist der kälteste Monat mit um die 20° Celsius. Jahres-Durchschnitt . Die Tageshöchstwerte liegen bei 26° Celsius im Jahresmittel. In der.
  6. Klima und Vegetation. Das Klima Namibias ist randtropisch und trocken. Große Tages- und jahreszeitliche Temperaturschwankungen sind charakteristisch. Die Winter sind warm, die Sommer außerordentlich heiß, Niederschlagsmengen sind gering. Nur der äußerste Nordosten erhält ausreichende Niederschläge von 600 mm pro Jahr. In der Namib werden nur 50 mm Niederschlag gemessen. Regen fällt.
  7. Klima & Durchschnittstemperatur in Windhoek, Namibia. Uhrzeit/Übersicht; Wetter . Wetter heute/morgen; Stunde für Stunde; 14-Tage-Wetter; Wetter-Rückblick; Klima; Zeitzone; Sommerzeit; Sonne & Mond . Sonne & Mond heute; Sonnenzeiten; Mondzeiten; Mondphasen; Finsternisse; Nachthimmel ; Wetter heute/morgen Stunde für Stunde 14-Tage-Wetter Wetter-Rückblick Klima. Currently: 29 °C. Sonnig.
Flagge und Wappen von NamibiaWetter & Klima Sudan: Klimatabelle, Temperaturen und beste

Wetter Namibia: Klima, Wetter, Reisewetter und die beste Reisezeit. Das Klima und Wetter in Namibia - herzlich willkommen auf wetter-namibia.de! Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Klima und Wetter in Namibia. Anhand von Wetterkarten, Klimadiagrammen und unseren eigenen Empfehlungen erfahren Sie, welches die beste Reisezeit für Namibia ist Das zentrale Inland Namibias weist ein Klima auf, das primär über die Höhe definiert wird. Meist befindet man sich hier auf höheren Bereichen über 1.000 Metern bis ca. 1.600 Metern. Dort sind die Sommer nicht extrem heiß - nachts kann es auch im Sommer kühl werden. Im Winter muss man hier mit kühlen Temperaturen leben. Insgesamt ist das zentrale Binnenland nicht sehr niederschlagsreich.

Das Klima in Namibia im November ist von ideal bis gut je nach Region und Stadt. Warnung im November kann das Wetter ja nach Stadt oder Region verschieden sein. Im Monat November ist das Wetter einfach perfekt in Namibia, aber nur in wenigen Städten: Walfischbucht, Swakopmund und Lüderitz . An diesen Orten, herrschen die idealen Wetterbedingungen, damit Sie Ihren Aufenthalt in vollem Umfang. Klima Analyse. Im Dezember sind tagsüber die höchsten Temperaturen zu messen. Sie liegen dann durchschnittlich bei 31 Grad. Die höchste in Windhoek gemessene Temperatur war 37 Grad. An solchen Tagen ist mit durchschnittlich 10.2 Sonnenstunden zu rechnen. Nachts kühlt es dann oft nur auf bis zu 17 Grad ab, es kann aber auch mal bis zu 3 Grad kalt werden. Der kälteste Monat ist der August. Namibias beste Reisezeit ermöglicht Safaris bei bestem Wetter, um die großen Fünf zu beobachten. Hier finden Sie Tipps für Ihre Reise nach Afrika und Infos zur Trocken- und Regenzeit, mit. Wassertemperatur Noosa Heads: Aktuelle Wassertemperaturen für Noosa Heads (Australien) am Pazifi Klima & Reisewetter in Namibia. Hohe, tages- sowie jahreszeitlich stark schwankende Temperaturen. Im Westen kaum Niederschläge. Wüste Namib: ganzjährig sehr warm. Binnenhochland: allgemein feuchter, heiße Sommer, milde Winter. Caprivi-Streifen: wechselfeuchte Tropen, heißes, feuchtew Klima. Hauptregenzeit: Dezember und März. Empfohlene Reisezeit: April, Mai sowie August bis Oktober.

Namibia und sein Klima Das Klima in Namibia lässt sich weitgehend als heiß und trocken beschreiben, allerdings durchaus mit regionalen Unterschieden. Durchschnittlich werden aber im Jahresschnitt knapp 300 Sonnentage erreicht, wodurch Namibia aus klimatischer Sicht ganzjährig gut bereist werden kann. Als empfehlenswerte Reisezeit wäre dennoch die Periode zwischen April und Juni zu. Durchschnittstemperatur, Jahresniederschlag und Luftfeuchtigkeit. Walvis Bay Klima und Durchschnittswerte für das ganze Jahr

Wetter & Klima Namibia: Klimatabelle, Temperaturen und

  1. Das Klima in Namibia ist extrem. Schwitzen, frieren, nass werden, angenehm laue Temperaturen: alles ist möglich, und das zu fast jeder Jahreszeit und je nachdem wohin Sie reisen. Die beste Reisezeit hängt von Ihren Vorlieben ab, und natürlich davon, wann Sie überhaupt reisen können. Wir haben nochmal das Wichtigste zu Reisezeit und Klima zusammengefasst: Das Klima in Namibia ist auch für.
  2. Namibia liegt auf der Südhalbkugel, daher ist dort Winter, wenn bei uns Sommer ist und umgekehrt. Das durchschnittliche Klima Namibias lässt sich kurz und knapp als heiß und trocken umschreiben. Das weitestgehend aride Klima ist subtropisch kontinental. Das Land kann ganzjährig bereist werden, jede Jahreszeit hat Ihre schönen und einzigartigen Seiten
  3. Klima in Namibia im Februar Klima in Windhuk im Februar. Im Monat Februar, die Durchschnittstemperatur in Windhuk beträgt 77°F (Höchsttemperatur liegt bei 85°F und die Mindesttemperatur ist 72°F). Das Klima ist gut in dem Ort in diesem Monat. Mit 5.9in über 15 Tage, werden Sie einige kleine Regengüsse haben während Ihres Urlaubes. Aber das ist annehmbar und es sind nur kurze.
  4. Das Klima in Namibia im Überblick. Das Klima in Namibia weist im Vergleich zu Deutschland einige Besonderheiten auf. Die Wintermonate erstrecken sich von Mai bis August. Dann kann es vor allem nachts sehr kalt werden. In den Monaten Januar bis Anfang Mai herrscht Regenzeit. Zwar gilt auch dieser Zeitraum als beliebte Reisesaison, weil die Wüsten in voller Pracht erblühen und ein.
  5. Namibia beste Reisezeit. Namibia bietet ein trockenes Klima und sehr wenig Regen - das Land kann das ganze Jahr über besucht werden
  6. Namibia zählt nicht zu den klassischen Ländern für Bade-Urlaube. Die Temperatur des Meerwassers steigt hier auf maximal 17 Grad Celsius. Das Klima ist subtropisch und schwankend. Die Jahreszeiten sind quasi vertauscht. Wenn es in Europa Sommer ist, herrscht in Namibia Winter. Dieser dauert etwa von Mai bis September und ist im Allgemeinen sehr trocken. Die Temperaturen sind klirrend kalt.

Klimatabelle Namibia: Temperatur, Klima & Wetter für Namibia

Beste Reisezeit Namibia: Hier erfahren Sie alles, was Sie zu Wetter & Klima in Namibia wissen müssen! Das Klima in Namibia ist in den verschiedenen Regionen des Landes sehr unterschiedlich - von den Wüsten im Westen und Osten bis zum fruchtbaren Norden können die Temperaturunterschiede erheblich ausfallen. Die Namib-Wüste ist besonders trocken; in der Kalahari-Wüste regnet es etwas mehr. Namibia im Januar Namibia Reisen im Januar Der Januar zählt zu den ruhigeren Monaten für Namibia-Reisen.Der erste Monat des Jahres bildet mit den Hauptzeitraum der Regenzeit in Namibia und verspricht hohe Temperaturen und spürbare Luftfeuchtigkeit. Deswegen gehört der Januar zu den entspannten und preiswerteren Zeiträumen für Namibia-Reisen, welcher die Möglichkeit bietet das Land ohne. Klima in Südafrika. An der Südspitze des afrikanischen Kontinents liegt die Republik Südafrika.Das beliebte Reiseziel weist nicht nur eine landschaftliche Vielfältigkeit auf, sondern auch viele verschiedene Klimazonen.Vom Wüstenklima, über subtropische Klimabedingungen, bis zu mediterranem Klima gibt es alles in Südafrika Etosha-Nationalpark ist eine Parklandschaft und ein großes Naturschutzgebiet , die zu Namibia gehört. Die 2.4 Millionen Einwohner von Namibia leben in 2 verschiedenen Klimazonen (Steppe und Wüste). Etosha-Nationalpark befindet sich dabei in der Steppen Klimazone. Klima Etosha-Nationalpark Das Steppenklima zeichnet sich durch eine regelmäßige Vegetationsperiode aus und der spärliche.

In der Kalahariwüste im Grenzgebiet zu Namibia erreicht die Niederschlagsmenge jedoch lediglich maximal 100 mm pro Jahr. Wetter Botswana. Wetter in Gaborone, der Hauptstadt von Botswana . Vorhersage für Freitag den 27.11.2020; nachts: morgens: tagsüber: abends: 21 ° C: 20 ° C: 32 ° C: 31 ° C: 0 mm: 0 mm: 0 mm: 0 mm: Vorhersage für Samstag den 28.11.2020; nachts: morgens: tagsüber: ab Wetter Namibia. Egal, ob für das Reisewetter an Ihrem Urlaubsziel in Namibia oder das Wetter vor Ihrer Haustüre, hier finden Sie ständig aktualisierte Wetterberichte und Wettervorhersagen für Namibia. Schauen Sie auf die Prognonse und den Trend für Namibia: ob aktuelles Wetter, die Prognose für morgen Nacht, 7 Tage, 10 Tage oder 16 Tage.

Klima Kongo - Klimadiagramm, Klimatabelle - WetterKontorWetter & Klima Ägypten: Klimatabelle, Temperaturen und

Beste Reisezeit Namibia (Wetter, Klimatabelle und

Klima in der Region Namibia . Temperatur Sonne Wind Niederschlag Klimastationen in der Region: Windhuk (1700m) Hosea Kutako Airport (1700m) Walvis Bay (0m) Grootfontein Airport (1400m) Keetmanshoop Airport (1100m) Mehr Reiseziele. Tanz, Kultur und kulinarische Genüsse. Trinidad und Tobago . Goldene Herbsttage in Stuttgart genießen. Stuttgart. Wetter Namibia - Vorhersage für morgen. Namibia hat den Umweltschutz in seiner Verfassung verankert. Nur ein bewusster Umgang mit der Natur sichert die Artenvielfalt. Nur ein bewusster Umgang mit der Natur sichert die Artenvielfalt. Erleben Sie die intensiven Farben Namibias, die sagenhaften Dünen- und Felslandschaften der Namib-Wüste, die wilde Skelettküste oder auch den Etosha National Park mit seinem Tierreichtum Westlich der Drakensberge und nördlich von Kapstadt wird das Klima zunehmend trockener und im Durchschnitt auch wärmer. Im Nordwesten Südafrikas, in Namibia und dem Großteil Botswanas werden nur noch Niederschlagsmengen von 20-250 mm gemessen, die in der heißen Jahreszeit fallen Namibia ist derzeit von COVID-19 eher weniger betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen bietet die Weltgesundheitsorganisation WHO. Einreise . Die Einreise ist grundsätzlich auf dem Luftweg.

Klima Namibia

Schließlich haben Sie bereits einen anstrengenden Flug hinter sich und an Klima und Luftdruck in Namibia möchten Sie sich sicher erstmal ein wenig gewöhnen. Frisch ausgeschlafen werden Sie am nächsten Tag entdecken, dass Ihre Namibia-Reise gar nicht gefährlich ist, wenn Sie auf das ein oder andere achten. Hinweis. Ihr Reisepass muss noch mindestens sechs Monate über Ihr Reisedatum hinaus. Natur und Klima Namibias - Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie - Akademische Arbeit 2003 - ebook 10,99 € - GRI Namibia, genauer gesagt dessen Klima, hat natürlich noch mehr zu bieten: In der Trockenzeit kommen all die Urlauber auf Ihre Kosten, die ein wenig kühlere Temperaturen bevorzugen und die auf die Safari-Pirsch gehen wollen. Von Mai bis September ist für Sie die beste Reisezeit Namibia, wenn Ihnen ein trockener Winter mit 20 bis 25 Grad Celsius zusagt. Im Juni und Juli ist teilweise sogar mit.

Beste Reisezeit Namibia - Infos zu Klima, Wetter, Trocken

Rassismus in Windhoek: Klima der Intoleranz. An der deutschen Schule in Namibias Hauptstadt Windhoek kommt es immer wieder zu rassistischen Vorfällen. Die deutschsprachige Minderheit wehrt ab Namibia im November Namibia Reise im November Ab dem November beginnen in Namibia die Wintermonate. Reisende müssen sich in diesem Monat auf sehr wechselhaftes Wetter auf ihren Safari-Reisen einstellen. Der November kann zu Beginn sehr heiß und trocken werden, jedoch muss im Verlauf des Monats vermehrt mit Regenfall gerechnet werden. Gegen Ende des Jahres, bis zu den offiziellen Schul- und. Das Klima in Namibia zählt größtenteils zum kontinentalen Untergrundklima. Nur der Caprivi Streifen im Nordwesten hat ein Tropenklima mit einer hohen Luftfeuchte und häufigen Regenfällen. Im Durchschnitt sind die meisten regnerischen Tage im Jänner und im Februar. Vielmehr liegt die Temperatur hier über dem Bundesdurchschnitt von 28,9°C. Die Tageshöchsttemperaturen in der Namibwüste.

Namibia Wetter und Klima

Klima in Botswana. Innerhalb des Landes variieren die jährlichen Niederschlagsmengen stark. Von über 700 mm im Norden sinken diese auf unter 250 mm im Südwesten. In den Monaten Mai - August liegen die Tagestemperaturen zwischen 20 und 25 °C. Im Mai müssen Sie nachts in der Kalahariregion mit 5 bis 10 °C rechnen, im Okavango-Delta mit 11 bis 14 °C. Im Juni/Juli, den kältesten Monaten. Das Klima Nordafrika `s zeichnet sich vor allem durch warmes, mediterranes Klima aus. An der Küste von Tunesien, Marokko oder Algerien finden sich im Sommer Temperaturen von 25°C -30°C wieder - bei einer Sonnenscheindauer mehr als 9 Stunden. Der Monsun spielt hier kaum eine Rolle, so dass die Sommer sehr trocken sind. Das ist auch auf die Nähe zur Sahara zurückzuführen. Je näher man. Namibia für Selbstfahrer Stille, Raum und Weite sind die wahren Luxusgüter im 21. Jahrhundert. Namibia, das auch der Diamant Afrikas genannt wird, hat von allem im Überfluss. Dazu kommen die himmelhohen Dünen, ein uferloses Meer aus Sand und besonders in der Dämmerung Farbspiele von überirdischer Schönheit Namibia: Klima und Wetter. Das Klima in Namibia ist hauptsächlich trocken und heiß, wobei es teilweise durchaus zu großen Unterschieden in den einzelnen Landesteilen kommen kann. In der Namibwüste sind Niederschläge sehr selten. Das ganze Jahr über weht ein kräftiger, warmer Wind, selbst im Winter steigt das Thermometer auf bis zu 25 Grad und mehr, um in der Nacht bis auf den. Klima in Namibia. In großen Teilen des Landes gibt es sehr starke Temperaturunterschiede und zugleich fällt während des gesamten Jahres wenig Regen. Insbesondere im Westen Namibias werden während des gesamten Jahres nur sehr wenige Niederschläge verzeichnet. An der Küste sorgen der Südwest-Wind und der Benguelastrom dafür, dass sich keine Wolken bilden können. Zugleich kommt es an der.

Wetter Namibia: Die beste Reisezei

Auf Grund seines heißen, trockenen und niederschlagsarmen Klimas hat Namibia eine spezialisierte Tierwelt, die zwar in einigen Tierfamlien sehr artenreich ausfällt, aber mit dem Tierreichtum z.B. im Okavangodelta oder gar im zentralafrikanischen Regenwald nicht vergleichbar ist. Also subjektiver Ausgleich mag man sich in Erinnerung rufen, dass auch die Vegetation verhältnismäßig spärlich. Namibia: Geografie und Landkarte Länder Namibia: Namibia umfasst eine Fläche von insgesamt 824.292 km². Davon sind 22% Wald und 64% des Landes werden als Wiesen- oder Weideland genutzt. Im Land befinden sich die Namibwüste und die Kalahar Klima & beste Reisezeit - Namibia Das Klima in Namibia lässt sich grob in zwei Bereiche unterteilen. Der Süden des Landes ist arid bis semi-arid mit nur geringen Niederschlagsmengen, während der Norden heiß und feucht ist Durchschnittlich 320 Sonnentage im Jahr und ein subtropisch kontinentales Klima locken viele Touristen nach Namibia. Außerdem erwartet Sie nach Ihrer An- und Abreise kein unangenehmer Jetlag. Trotz über 10.000 km Entfernung zu Deutschland ist Namibia nur eine Stunde hinter unserer Zeit zurück. Wann die beste Reisezeit für Namibia ist, hängt natürlich von der bereisten Region und Ihrer.

Namibia/Klimatabellen - Wikipedi

Bessere Klimabilanz als Gas Hamburg will Buschholz aus Namibia verfeuern. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß in Hamburgs Kraftwerken um 55 Prozent sinken. Und dabei könnte auch die. Reiseinformationen zu Namibia - optimale Reisezeiten, Klima, Reiseinformationen. Namibia ist mit etwas mehr als 2 Mio. Menschen sehr spärlich bevölkert, besonders wenn man berücksichtigt, dass Namibia etwa zweimal so groß ist wie Deutschland. In Namibia kann man leicht mit dem kleinen Flugzeug reisen, da die Entfernungen sehr lang sind. Zu den berühmtesten Highlights Namibias zählen die. Klima Namibia. Namibia liegt in der subtropischen Klimazone. Es ist dementsprechend zumeist trocken und schwül. Das Klima in Namibia kann somit weitgehend als heiß und trocken beschrieben werden. Es gibt jedoch regionale Unterschiede. Da Namibia vom Halbwüstenklima (bezeichnet das Klima des Übergangsgebietes zwischen Vollwüste und Steppe bzw. Savanne) bestimmt wird, kann es nachts. Khomas, Namibia, 22.56°S 17.08°O, 1656m ü.NN . Windhoek. Historie & Klima. Klima (Modelliert) Die meteoblue Klima Diagramme basieren auf stündlichen Wettermodell-Simulationen für 30 Jahre und sind für jeden Ort der Welt verfügbar. Die Klimagramme sind ein guter Anhaltspunkt für typische, klimatische Muster und der zu erwartenden Wetterbedingungen (Temperatur, Niederschlag, Sonnenschein.

In Afrika entsteht ein Paradies für TiereVERKAUFT: Iveco Daily 55S15W 4x4 Offroad Wohnmobil in

Das Klima in Swakopmund. Im Vergleich zum restlichen Namibia bietet Swakopmund aufgrund des kühlen Benguelastroms in den heißen Sommermonaten eine angenehme Abkühlung. Klimatische Besonderheiten. Der Benguelastrom fließt vom Kap der Guten Hoffnung bis zum Äquator und sorgt mit seinen kalten Wassermassen für eine Abkühlung der Lufttemperatur über dem Gewässer. Winde, die eigentlich. Klima und Reisepläne. Das Klima in Namibia unterscheidet sich zwischen den Wüstengebieten im Westen und Osten und dem fruchtbaren Norden. Die Namib-Wüste ist sehr trocken wobei es in der Kalahari schon etwas mehr regnet. Die Tagestemperaturen schwanken von 25° - 40° Celsius. Nachts kann es im Winter so richtig kalt werden. Innerhalb kurzer Zeit fallen die Temperaturen um mehr als 20. Namibia liegt im südlichen Teil Afrikas und besitzt eine Fläche von 824292 km². Namibia hat Grenzen mit folgenden Staaten: Angola im Norden 1376 km, Sambia im Nordosten 233 km, Botswana im Osten 1360 km, Südafrika im Südosten und Süden 855 km und die Atlantikküste mit 1572 km. Eine Besonderheit ist das sog

  • Koreanisch bestellen hamburg.
  • Villeroy und boch luxemburg neu.
  • Radio saw 70er.
  • Ktm e bike händler.
  • Uni trier stundenplan.
  • Fluch der karibik soundtrack noten.
  • Motorradtreffen berlin.
  • Auto aus kroatien importieren.
  • Bitcoin accepted map.
  • Warschau restaurant michelin.
  • Kleine orangerie berlin.
  • Abrahamitische ökumene.
  • Hey baby chords.
  • Livescore app kostenlos.
  • Thailand philippinen entfernung.
  • El matador del mar wein.
  • Spitzhacke klein.
  • Db netz fahrzeuge.
  • Uni hannover email anmeldung.
  • Iran cia agent.
  • Bäume pflanzen spenden.
  • Arduino unterrichtseinheit.
  • Justizhelfer ausbildungsdauer.
  • Abb abkürzung schule.
  • 129 umwg.
  • Ärztekammer niedersachsen sachverständige.
  • Horizon box v2 technische daten.
  • Paint.net text einfügen.
  • Cj gta san andreas.
  • The honest company revenue.
  • Corioliskraft referat.
  • Judengasse berlin.
  • Brand design workshop.
  • Karte südtirol dolomiten.
  • Vodafone düsseldorf zentrale telefonnummer.
  • Stadtteile hamburg führungen.
  • Vakuumierer vakuumiert nicht.
  • Lkw reifen hamburg.
  • Unsichere website zulassen firefox.
  • Outlook sprache ändern.
  • Campagnolo Centaur 2018.